News

Jolsport ist offizieller Ausstatter des Österreichischen Triathlonverbandes

Mit dem Tiroler Traditionsunternehmen stattet künftig eine österreichische Firma den ÖTRV mit Repräsentationsbekleidung sowie Wettkampfbekleidung aus. Die unterzeichnete 3-jährige Kooperation inkludiert auch die Olympischen Sommerspiele in 2024 in Paris wofür Jolsport gemeinsam mit dem ÖTRV und seinen Athleten die optimalem Bekleidungsbedingungen entwickelt hat und laufend weiterentwickeln wird.

Jolsport steht seit seiner Gründung im Jahr 2006 für Entwicklung und Forschung im Bereich Triathlon Bekleidung. Die Auswahl von innovativen und langlebigen Materialien innerhalb des Produktionsprozesses stehen dort seit nun mehr als 15 Jahren im Mittelpunkt. Das Unternehmensziel sich als Triathlonmarke in Österreich zu positionieren wurde mehr als erreicht.

„Wir werden unser Bestes geben um die österreichischen Triathleten so gut wie möglich zu fördern und erwarten uns laufendes Feedback der ÖTRV Kadermitglieder, welches sicherlich enorm wichtig ist , um die Produkte kontinuierlich zu optimieren. Zu sehen, wie die Kleidung auch unter härtesten Wettkampfbedingungen funktioniert, bringt die nötigen Erkenntnisse für eine stetige Weiterentwicklung. Nur mittels dieser dauerhaft erfolgreichen Zusammenarbeit, können die hohen Anforderungen der Profisportler erfüllt werden“. Darüber sind sich Martin Kaindl, Eigentümer von Jolsport, sowie Walter Zettinig, ÖTRV Präsident und Herwig Grabner, ÖTRV Generalsekretär einig und freuen sich über die österreichische Kooperation.

Neben dem Elitesport werden auch den vielen ambitionierten Lizenznehmer besondere Aktionsmöglichkeiten angeboten.

Weitere Informationen über die Zusammenarbeit und den Mehrwert für die gesamte Triathlonszene in Österreich folgen in Kürze.

#jolsport #ötrv #zusammenarbeit #erfolg

 

 

Back to Top
contact